Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundrnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

EU-Institutionen
Die Hauptstadt

Für Brüssel bedeutet die EU vor allem eines: reichlich Arbeitspltze. Was wre, wenn die Hauptstadt Europas“ – und mit ihr Stdte wie Luxemburg oder Straburg – auf einmal ohne die EU-Institutionen dastünden?

Von Eric Bonse, Brüssel

Illustration Karolien Vanderstappen
Für Touristen in Brüssel gehrt ein Besuch im Europaparlament genauso zum Pflichtprogramm wie ein Ausflug ins Atomium oder ein Abstecher zur Grand Place. Auch die EU-Kommission oder das neue, futuristische Ratsgebude an der Rue de la Loi im Europaviertel ziehen Neugierige an.

Doch was wre Brüssel, die Hauptstadt Europas“, eigentlich ohne die Europische Union und ihre Institutionen? Dieser Frage ist das Fremdenverkehrsamt nachgegangen – mit erstaunlichen Ergebnissen. Sie legen nahe, dass die EU für die Wirtschaft lngst unverzichtbar geworden ist.

Die Europische Union und andere internationale Organisationen wie die Nato sichern 121.000 Jobs und einen jhrlichen Umsatz von fünf Milliarden Euro, heit es in einer 2015 verffentlichten Studie. Insgesamt ist Europa also für rund 17 Prozent aller Arbeitspltze in Brüssel verantwortlich.

Erstaunlich ist dies nicht – wenn man bedenkt, dass zu den 32.000 Beamten der EU-Kommission und den 751 Abgeordneten des Europaparlaments noch tausende Diplomaten, Lobbyisten und Journalisten hinzukommen. Die meisten arbeiten nicht nur in Brüssel, sie leben auch dort oder im Umland.

Für die Wirtschaft sind die EU-Tagungen ein wichtiger Stimulus

Neben Etterbeek, wo sich das Europaviertel befindet, sind die Europer“ in Villenvierteln wie Uccle oder in Studentenquartieren wie Ixelles zuhause. Auch das flmischsprachige Umland, der Flughafen Zaventem und viele andere Infrastruktur-Projekte profitieren von der EU.

Brüssel ist kein Einzelfall. Der Ministerrat tagt regelmig in Luxemburg, das Europaparlament zieht einmal im Monat nach Straburg. In Wahlkampf-Zeiten wird dies gern als teurer Wanderzirkus“ bezeichnet. Für die Wirtschaft sind die EU-Tagungen allerdings ein wichtiger Stimulus.

Wie begehrt die EU-Institutionen sind, hat sich nach dem Brexit-Referendum gezeigt: Um die europische Arzneimittelagentur und die Bankenaufsicht, die aus London wegziehen mussten, hat sich halb Europa beworben. Am Ende bekamen Amsterdam und Paris den Zuschlag – per Losverfahren. Denn freiwillig wollte kein EU-Land auf die lukrativen Behrden verzichten.

Top
友情链接:成人a片毛片免费观看  超碰久久人人摸人人搞  我爱内内网  逼里香  欧美群交-欧美做真爱-欧美性交-美国十次啦网站  第一福利视频草莓  一级黄色录像影片-夫妻性生活影片-免费在线观看-一级a做爰片  极速一本道在线看  经典无码AV  男人天堂影院  韩国三级片大全在线观看  黄片一级-大陆国产av国语对白-天天日天天操天天干  一楼一凤影院  黄金城娱乐平台_官网网站  青青草网站  飘花电影在线播放  视频在线观看  香港经典三级  超碰久久人人摸人人搞  成上人色爱  米奇网站  BT天堂全集网  男人的天堂在线  米奇电影网  不卡的无码高清的av  久草影院  一级a做爰片  韩国三级片  夜夜骑在线影院  韩国三级电影网站